Haben Sie Charisma?

 

Ein Acht-Punkte-Programm, um positiv auf andere zu wirken.

1. Denken Sie positiv über sich

Wir strahlen aus, was wir von uns denken. Deshalb beginnt Charisma im Kopf. Sobald Sie sich bei einem negativen Gedanken über sich selbst ertappen, ersetzen Sie ihn durch ein positives Gegenargument. Das erfordert Disziplin, wird aber bald Routine.

2. Gefühle zeigen

Wer Gefühle ausdrückt, erscheint lebendig. Zeigen Sie, wenn Sie Freude, Traurigkeit oder Ärger empfinden. Natürlich mit Augenmaß! Sie bestimmen, wem Sie welche Emotionen offenbaren möchten.

3. Nutzen Sie Ihre Körpersprache

Achten Sie auf Ihre Gestik und Mimik. Vermeiden Sie vor allem verschränkte Arme vor der Brust. Damit errichten Sie eine Barriere zu Ihrem Gegenüber und wirken abweisend. Ab und zu ein Lächeln wirkt Wunder.

4. Haben Sie Interesse an anderen

Jeder findet sich selbst am wichtigsten. Die logische Folge: Wenn Sie sich für andere interessieren, steigt automatisch Ihr Sympathiefaktor. Stellen Sie offene Fragen, die nicht nur mit Ja oder Nein zu beantworten sind.

5. Ecken und Kanten zeigen

Persönlichkeiten mit Ausstrahlung sind nicht unbedingt pflegeleicht. Sie müssen nicht jedem gefallen. Handeln Sie nach Ihren eigenen Maßstäben. Sagen Sie deutlich Ihre Meinung. Doch Vorsicht: Das heißt nicht, dass Sie arrogant, ruppig oder verletzend sind. Wahrheiten lassen sich auch diplomatisch verpacken.

6. Frisch gewagt ist halb gewonnen

Das Motto macht nicht nur Ihr Leben interessanter, sondern auch Sie selbst. Überwinden Sie einmal täglich Hemmungen und Bequemlichkeit. Achten Sie darauf, was Sie vermeiden: Ein schwieriges Telefonat, ein klärendes Gespräch - und dann tun Sie genau das.

7. Übernehmen Sie Verantwortung

Menschen mit Charisma diskutieren nicht, sie handeln. Wenn etwas schiefgeht, schieben Sie die Schuld ab sofort nicht mehr auf die Umstände oder die anderen. Überlegen Sie lieber, welchen Anteil Sie an der Situation haben.

8. Treffen Sie Entscheidungen

Jeder trifft auch einmal falsche Entscheidungen. Lassen Sie sich dadurch nicht verunsichern. Warten Sie nicht bis andere für Sie entscheiden. Aber Vorsicht: Beachten Sie die Auswirkungen.

 




FairCompany
DIN EN ISO 9001:2015
free e-books