5 Tipps für Ihr erfolgreiches Projektmanagement

 

Sie werden es sicherlich aus eigener Erfahrung kennen: In der Regel arbeiten die meisten Mitarbeiter nicht nur an einer Aufgabe, sondern an vielen verschiedenen Tätigkeiten und Projekten. Damit Sie mit unterschiedlichsten Projekten gleichermaßen Ihre Ziele erreichen können, haben wir folgende Tipps für Sie zusammengestellt.

1. Priorisieren Sie die Projekte

Das Ziel ist es, dass Ihre Projekte effektiv zum Erfolg und dem Ziel Ihrer Organisation beitragen können. Sie haben jedoch begrenzte zeitliche Möglichkeiten, sich einzubringen. Bewerten Sie daher die einzelnen Vorgänge nach Priorität, nach Wirtschaftlichkeit und nach Wirkung.

2. Grundsätze des Projektmanagements anwenden

Steuern Sie Ihre Projekte effizient. Durchdenken Sie bei der Planung die einzelnen Projektphasen, einzelne Teilprojekte und setzen Sie Meilensteine. So können Sie die Steuerung im Blick behalten.

3. Synergien nutzen

Überlegen Sie, ob es Synergien zwischen den einzelnen Projekten gibt. So können Sie sich einzelne Arbeiten sparen und schneller vorankommen, denn Ressourcen sind oftmals knapp, besonders im Non-Profit-Sektor.

4. Projekte dokumentieren und Wissen teilen

Dokumentieren Sie Ihren Projektfortschritt für eine gute Transparenz, weniger Reibungsverluste und für schnell durchzuführende Folgeprojekte. Dies wird Ihnen nützen, und auch Kollegen, die Vertretungen übernehmen oder flexibel unterstützen.

5. Nutzen Sie eine Projektmanagement-Software

Damit Sie Ihr Ziel übersichtlich im Blick behalten, sowie die nächsten Schritte und die zur Verfügung stehenden Ressourcen zeitnah einplanen können, hilft Ihnen eine Projektmanagement-Software wie A-Plan als IT-Spende. So haben Sie die Deadlines und die notwendigen Schritte im Blick und verlieren nicht den Überblick in Listen und auf Zetteln.

Logo FairCompany Zertifikat
Logo ZDH Zert DIN EN ISO 9001 Zertifikat
Logo Bookboon Educational Platinum Sponsor Zertifikat